Weibliche Führungskräfte im Gesundheitssektor - GueSehat.com

Alles Gute zum Weltfrauentag! Jedes Jahr am 8. März feiert fast die ganze Welt diesen großen Tag. Ursprünglich wurde der Weltfrauentag gefördert, um den Erfolg von Frauen für ihre Verdienste und ihren Einsatz im wirtschaftlichen, politischen und sozialen Bereich zu gedenken. Aber wissen Sie, wer die Frauen sind, die zum Gesundheitssektor beigetragen haben? Hier sind 5 weibliche Gesundheitspioniere der Welt, die von GueSehat ausgewählt wurden:

  1. Elizabeth Blackwell

Diese Figur ist die erste Ärztin, deren Name in der Geschichte verzeichnet ist. Elizabeth Blackwell war die erste Frau, die 1849 in den Vereinigten Staaten ihr Medizinstudium abschloss. Darüber hinaus ist sie auch die erste Frau, die sich im Medical Register, Großbritannien, eintragen lässt.

Während seines ganzen Lebens war Blackwell an der medizinischen Ausbildung vieler Frauen beteiligt. Er ermutigt auch oft die breitere Gemeinschaft, insbesondere Frauen, zur Bedeutung der Körpergesundheit.

  1. Virginia Apgar

Die am 7. Juni 1909 geborene Frau ist in den USA auch als Ärztin gelistet. Obwohl nicht die erste, ist Virgina Apgar Expertin für Anästhesie, Teratologie und Begründerin des Gebiets der Neonatalologie.

Viele erkannten ihn damals als Erfinder der Methode zur Bestimmung der Gesundheit von Neugeborenen, die später als Apgar-Score bezeichnet wurde. Die Ergebnisse dieser Entdeckung sind sehr nützlich, um die Zahl der Todesfälle bei Säuglingen weltweit zu reduzieren.

  1. Juwel Plummmer Cobb

Sein von seinem Vater weitergegebenes Hobby des Lesens machte Jewel Plummer Cobb zu einem berühmten Wissenschaftler. Plummer widmet sich schon in jungen Jahren als Krebszellforscher und Biologe. Es ist ihm auch gelungen, medizinische Erkenntnisse zu entwickeln, die zur Heilung von Hautkrebs eingesetzt werden.

  1. Florenz Nachtigall

Nightingale wurde am 12. Mai 1820 in Italien geboren. Diese Frau ist bekannt als Die Dame mit der Lampe für ihre Dienste, ohne befürchten zu müssen, Kriegsopfer auf der Krim, Russland, zu sammeln. Florence Nightingale ist auch als Pionierin der modernen Krankenschwestern, Schriftsteller und Statistiker bekannt.

Viele seiner Bewegungen, wie die Wiederbelebung des Konzepts der Krankenhaushygiene, erzwangen die Erstellung detaillierter Berichte über Patienten anhand von Statistiken und brachten die Pflege in der britischen Regierung zu einer besseren.

  1. Damayanti Rusli Sjarif

Vom Namen her sind Ihnen die oben genannten Namen sicherlich nicht fremd. Ja, Damayanti Rusli ist ein indonesischer Staatsbürger, der zum Gesundheitssektor beigetragen hat. Die in Padang geborene Frau ist in Indonesien als Expertin für Ernährung und kindliche Stoffwechselkrankheiten bekannt. Heute arbeitet Damayanti als Kinderarzt im Bereich Ernährung und Stoffwechselerkrankungen für die Pädiatrie der FKUI/RSCM, Jakarta.

Auch wenn sie zu den Pionieren der Gesundheit in der Welt geworden sind, heißt das nicht, dass Sie sich einfach zurücklehnen und ihre harte Arbeit genießen. Als Gesellschaft, insbesondere als Frau, sollten Sie sich in verschiedenen Bereichen für Ihr zukünftiges Leben besser einsetzen können. Komm, zeig dich besser! (UNS)

Weibliche Führungskräfte im Bereich Wissenschaft und Gesundheit - GueSehat.com

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found