Motorische Entwicklungsstörungen bei Kindern | ich bin gesund

Ich möchte, dass mein Kleines in einem gesunden und perfekten Zustand aufwächst, sowohl körperlich als auch geistig. Es gibt jedoch Zeiten, in denen verschiedene Versuche durchschlagen. Ein Beispiel ist, wenn Ihr erst einjähriges Kind motorische Probleme hat. Wenn dies geschieht, bedeutet dies, dass sein Wachstum automatisch unterbrochen wird.

Beachten Sie diese zehn (10) Symptome von motorischen Entwicklungsstörungen bei Kindern, Müttern, bevor es zu spät ist:

  • Ein Jahr alt, kann sich aber nicht umdrehen, sitzen oder gehen.
  • Schwierigkeiten, die Bewegung von Kopf und Hals zu kontrollieren, neigt sogar zum Herabhängen.
  • Steife oder lockere Muskeln hängen herunter.
  • Sprachverzögerung oder Sprachverzögerung.
  • Ihr Kleines hat immer noch Probleme mit dem Schlucken oder Schlucken.
  • Die Körperhaltung sieht unbeholfen und unsicher aus, verliert leicht das Gleichgewicht und fällt oft.
  • Ungeschickt so oft geschlagen oder fallen.
  • Die Glieder des Kindes sind steif.
  • Ihr Kleines neigt dazu, häufiger eine Hand zu benutzen oder eine Seite seines Körpers ist viel dominanter, wodurch seine gesamte Bewegungskoordination beeinträchtigt wird.
Lesen Sie auch: Der Snacking-Prozess kann den Feinmotor Ihres Kleinen entwickeln, wissen Sie!

Was viele Eltern über 10 Symptome von motorischen Entwicklungsstörungen bei Kindern machen

Ihr Kleines wird nicht nur Schwierigkeiten beim Gehen haben, hier sind einige Möglichkeiten, die Eltern beunruhigen, wenn bei ihrem Kind einige der oben genannten Symptome auftreten:

  • Ihr Kleines entwickelt sich nicht wie andere Kinder in seinem Alter.
  • Der Kleine sah steif aus und seine Bewegungen waren unbeholfen wie ein Roboter.
  • Der Kleine sah schwach aus wie eine machtlose Holzpuppe.
  • Ihr Kleines kann nicht mit anderen Kindern spielen, wenn seine körperliche Verfassung so ist.
  • Der Kleine sieht leicht müde aus, auch wenn die körperliche Aktivität nicht viel ist.

Wenn Sie sich Sorgen um den Zustand Ihres Kleinen machen, einschließlich einiger der oben genannten Beispiele, ist dies nur natürlich. Tatsächlich gibt es in manchen Fällen Kinder, deren motorische Entwicklung dann mit zwei Jahren schnell aufholt. Für alle Fälle sollten Sie Ihr Kleines jedoch zum Arzt gehen lassen.

Sogar in den Vereinigten Staaten wird geschätzt, dass jedes Jahr etwa 400.000 Babys mit gesundheitlichen Problemen in den Muskeln und Nerven geboren werden. Das heißt, die Möglichkeit, dass eines von 40 Babys an Symptomen einer motorischen Entwicklungsstörung leidet.

Im Alter von einem Jahr können Kinder ihre Gefühle nicht ausdrücken. Sie drücken Schmerzen oder Unbehagen nur durch Weinen aus. Auch wenn sie leiser sind, behalten Sie ihre körperliche Entwicklung und Bewegungsfähigkeit im Auge, Mamas. Wenn Ihr Baby zu früh geboren wird (vor der 37. Schwangerschaftswoche), besteht die Möglichkeit, dass es sich langsamer entwickelt als normal geborene Kinder.

Lesen Sie auch: ARFID, schwere Essstörung bei Kindern

Rücksprache mit Kinderarzt

Habt keine Angst, überschätzt zu werden, Mamas. Es ist besser, zuerst die Sicherheit zu finden, indem Sie einen Kinderarzt konsultieren. Nach einer gründlichen Untersuchung durch den Arzt wird das wahrscheinlich mit dem nächsten Kleinen passieren:

  • Wenn Ihr Kind immer noch Probleme beim Sitzen oder Gehen hat, wird der Arzt vorschlagen, dass Sie einen Kinderphysiotherapeuten um Hilfe bitten.
  • Wenn Ihr Kind immer noch Schwierigkeiten hat, Sprache zu sprechen oder zu verstehen (einschließlich einfacher Vokabeln), wird der Arzt Ihrem Kind die Hilfe eines Logopäden empfehlen.
  • Wenn Ihr Kind eine motorische Entwicklungsstörung hat, die viele Dinge erschwert, wie zum Beispiel das Aufnehmen von Spielzeug oder das Zuknöpfen seiner eigenen Kleidung, wird der Arzt Ihnen raten, einen Ergotherapeuten aufzusuchen.

Nicht nur das, Mamas. Es ist nichts falsch daran, dass Mütter und Väter anfangen, nach einer Selbsthilfegruppe zu suchen (Selbsthilfegruppen) in Form von Familien, die ebenfalls das gleiche Problem haben. Neben der moralischen Unterstützung kann diese Gruppe auch Informationen geben, die Sie über den Zustand Ihres Kindes benötigen.

Achten Sie auf zehn (10) Symptome dieser motorischen Entwicklungsstörung bei Kindern, Mütter. Hoffentlich bekommt Ihr Kleines die Hilfe, die es braucht.

Lesen Sie auch: Dies sind die gesundheitlichen Probleme von Kindern mit Down-Syndrom

Quelle:

//www.healthychildren.org/English/ages-stages/baby/Pages/Is-Your-Babys-Physical-Development-on-Track.aspx

//www.webmd.com/parenting/baby/recognizing-developmental-delays-birth-age-2#

//intermountainhealthcare.org/services/pediatrics/services/rehabilitation/services/gross-motor-delay/

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found