Misophonie durch bestimmte Geräusche gestört -GueSehat.com

Fühlen Sie sich oft unwohl und hassen es sogar, wenn Sie bestimmte Geräusche wie das Kauen von Menschen oder das Reiben von Nägeln an der Tafel hören? Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise eine Erkrankung, die als Misophonie bekannt ist. Misophonie kommt aus dem Griechischen, nämlich miso was bedeutet Hass und phonia was bedeutet Ton. Misophonie bedeutet also, wenn man sie interpretiert, Hass auf Geräusche.

Misophonie wird auch als selektives Schallempfindlichkeitssyndrom bezeichnet. Dieser Zustand kann dazu führen, dass eine Person, die sie erlebt, auf ein bestimmtes Geräusch reagiert und eine automatische Reaktion verursacht. Diese spezifischen Geräusche kommen normalerweise von den Gewohnheiten Ihrer Umgebung, wie zum Beispiel das Kauen, Pfeifen oder das Klicken mit der Zunge. Obwohl diese Geräusche unangenehm sind, fühlen sich Menschen mit Misophonie nicht gestört, wenn die Geräusche von ihnen selbst erzeugt werden.

Lesen Sie auch: 5 wichtige Dinge, um Ihre Ohrengesundheit zu erhalten!

Was verursacht die Bedingung Misophonie?

Von WebMD berichtet, können psychische Zustände wie Misophonie ein Leben lang andauern. Die meisten dieser Bedingungen beginnen, wenn eine Person 9-1 Jahre alt ist. Bis jetzt gab es keine Forschung, die die genaue Ursache der Erkrankung Misophonie aufdecken könnte. Es gibt kein spezifisches Ereignis, das dem Auftreten dieses Zustands zugrunde liegt, Misophonie kann plötzlich und plötzlich auftreten.

Es wurden mehrere Studien im Zusammenhang mit Misophonie durchgeführt, darunter eine von Jastreboff, einem Professor für Audiologie und der ersten Person, die das Konzept der Misophonie entwickelt hat. Jastreboff gibt an, dass es Ähnlichkeiten zwischen dem Zustand von Misophonie und Tinnitus gibt. Beides hängt mit der übermäßigen Verbindung zwischen dem Hörsystem und dem limbischen System zusammen, die eine Reaktion auf bestimmte Geräusche verursacht.

Natan Bauman, Inhaber des Connecticut Healing, Balance, and Speech Center, sagte aus der Washingtonpost, dass etwa 100 Menschen seine Klinik wegen Beschwerden über Misophonie aufsuchen. Patienten, die angeben, an Misophonie zu leiden, haben normalerweise negative Assoziationen mit bestimmten Geräuscharten und neigen dazu, impulsiv auf diese Geräusche zu reagieren.

Überreaktion einer Misophonie

Basierend auf Forschungen zu Misophonie gibt es verschiedene Arten von emotionalen Reaktionen, die Menschen mit Misophonie erleben, wenn sie Geräusche hören, die sie nicht mögen, wie zum Beispiel:

  • Nervös

  • Unbequem

  • Betonen

  • Wütend und frustriert

  • Besorgt

  • Fühle mich genervt und sehr gestört

  • Panik

  • Bedrückt fühlen

In derselben Studie wurden Menschen mit Misophonie auch gefragt, was sie dachten, als sie das unangenehme Geräusch hörten. Einige von ihnen antworteten, dass sie manchmal die Person schlagen wollten, die das Geräusch gemacht hat. In schwereren Fällen kann die Reaktion, die auftritt, der Wunsch sein, die Quelle des Geräusches zu töten, und sogar Selbstmordgedanken.

Wie gehe ich mit Misophonie um?

Der Zustand der Misophonie macht eine Person, die sie erlebt, oft sehr beunruhigt. Der Grund dafür ist, dass sie sich sehr deprimiert fühlen können, wenn sie eine Stimme hören, die sie hassen, ohne zu wissen, was sie verursacht und wie man sie vermeidet.

Tatsächlich gibt es keine Behandlung, die Misophonie vollständig heilen kann. Inzwischen gibt es jedoch mehrere Kliniken, die Therapieformen anbieten, um die Symptome der Misophonie zu lindern. In der Regel führt die Klinik eine Klangtherapie in Kombination mit einer Beratung durch einen Psychologen durch. Darüber hinaus entscheiden sich einige Menschen, die an dieser Misophonie leiden, normalerweise auch dafür, Ohrstöpsel zu verwenden oder Musik über Kopfhörer zu hören, wenn sie sich in einer Menschenmenge befinden, um die Möglichkeit zu vermeiden, Geräusche zu hören, die sie nicht mögen.

Für manche Menschen kann das Geräusch von Pfeifen oder Klicken normal klingen. Für eine Person mit Misophonie können diese Geräusche jedoch sehr störend sein und sie sogar gestresst und depressiv machen. Benutze diese Bedingung deshalb nicht als Scherz, Bande! (TASCHE/AY

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found