Gehirnvitamine machen Kinder schlau - GueSehat.com

Die Entwicklung des Gehirns eines Kindes hat schon vor seiner Geburt stattgefunden. Dann entwickelt es sich in den ersten Jahren seines Lebens schnell. Dafür müssen Mütter Gehirnvitamine liefern, um Kinder schlau zu machen! Wie man? Natürlich, indem Sie von Beginn der Schwangerschaft an immer gesund bleiben und nahrhafte Lebensmittel essen.

Entwicklung des kindlichen Gehirns

Seit im Mutterleib hat sich das Gehirn des Kindes entwickelt. Während der Entwicklung produzieren Milliarden von Nervenzellen, die Neuronen genannt werden, elektrische Signale und chemische Reaktionen, die jeder Zelle helfen, miteinander zu kommunizieren.

Neuronen werden sich miteinander verbinden und Tausende von Verbindungen herstellen, wodurch jedes Kind auf seine eigene Weise wächst. Ja, Kinder werden ihre eigenen neuronalen Verbindungen haben, je nachdem, wie ihr Gehirn aufgebaut ist und welche Lebenserfahrungen sie gemacht haben. Das Gehirn wird den ganzen Körper kontrollieren. Und jedes Kind hat einen neuen Gedanken, Neuronen werden neue Verbindungen im Gehirn schaffen.

Lesen Sie auch: Die Einnahme von pränatalen Vitaminen im ersten Schwangerschaftsmonat verhindert autistische Babys

Das optimal entwickelte Gehirngewicht beträgt ca. 1,36 kg. Bei der Geburt des Babys wiegt das Gehirn nicht mehr als 0,45 kg. Dies wird weiter wachsen, bis er 6 Jahre alt wird.

Da die ersten Lebensjahre eines Kindes die aktivste Phase für die Entwicklung des Gehirngewichts und den Aufbau von Netzwerken im Gehirn sind, müssen Sie ein starkes Fundament schaffen. Wie man? Natürlich, indem Sie sicherstellen, dass die Nahrungsaufnahme des Kindes richtig gedeckt wird!

Gehirnvitamine, um Kinder schlau zu machen

Wie bereits erwähnt, hängt die Entwicklung des Gehirns eines Kindes davon ab, wie gesund Sie während der Schwangerschaft sind und von der Qualität und Quantität der Nährstoffe, die Sie erhalten.

Die richtige Ernährung und die Zufuhr von ausreichend essentiellen Vitaminen werden später sicherlich einen signifikanten Unterschied für den Zustand des Babys machen. Sie können gesünder und intelligenter aufwachsen und das Risiko von Geburtsfehlern vermeiden.

Es gibt mehrere Gehirnvitamine, die Kinder schlau machen. Diese Vitamine müssen bereits vor der Schwangerschaft regelmäßig eingenommen werden. Was sind diese?

1. Folsäure

Eines der Gehirnvitamine, das Kinder schlau macht, ist Folsäure, ein synthetisches Folat, das ein Derivat von Vitamin B6 ist. Folsäure ist seit langem bekannt, dass sie eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Gehirnzellen spielt.

Darüber hinaus wurde eine aktuelle Studie veröffentlicht in Zeitschrift der American Medical Association fanden heraus, dass Frauen, die Folsäure vor der Schwangerschaft, 4 Wochen vor der Empfängnis bis 8 Wochen nach der Schwangerschaft, einnahmen, ein um 40 % geringeres Risiko hatten, ein Kind mit Autismus zur Welt zu bringen.

Lesen Sie auch: Mütter, dies ist die Bedeutung von Vitamin-A-Kapseln für Babys und Kleinkinder!

Folsäure kann aus angereichertem Getreide, Bohnen und grünem Blattgemüse wie Spinat gewonnen werden. Darüber hinaus können Sie bei Ihrem Geburtshelfer Folsäure nach Bedarf anfordern. Die WHO selbst empfiehlt schwangeren Frauen, täglich mindestens 400 Mikrogramm Folsäure zu sich zu nehmen.

2. DHA (Docosahexaensäure)

Zur Information, Neuronen oder Gehirnzellen bestehen aus Fett und sind von 2 zusätzlichen Fettschichten umgeben, die die Zellmembran bilden. Die Fettsäurezusammensetzung der Zellmembranen hat einen großen Einfluss darauf, wie flexibel und flüssig sie sind, was ihre Funktion und das Herstellen von Verbindungen während des gesamten Lebens eines Kindes bestimmt.

Wussten Sie, dass 50 % der Neuronen oder Gehirnzellen aus der Omega-3-Fettsäure DHA bestehen? Ja, es gibt verschiedene Arten von Fett, die Gehirnzellen aufbauen. Am dominantesten ist jedoch DHA.

Diese eine Fettsäure ist nützlich, damit die Funktion und Struktur der Zellmembranen optimaler wird. Darüber hinaus haben mehrere Studien gezeigt, dass DHA mit einem verringerten Allergierisiko, einer positiven Wirkung auf das Immunsystem sowie zukünftig gutem Benehmen, Aufmerksamkeit und Lernen bei Kindern verbunden ist.

Das Problem ist, dass unser Körper kein DHA produziert. Daher müssen Sie Lebensmittel zu sich nehmen, die Gehirnvitamine enthalten, um Ihr Kind schlau zu machen. Die besten Quellen für DHA sind Tiefseefische wie Lachs, Makrele, Sardinen, Kabeljau und Regenbogenforelle. Sie können es auch aus Walnüssen und angereicherten Eiern gewinnen.

Lebensmittel zur Verbesserung der Intelligenz von Kindern - GueSehat.com

3. Vitamin D

Laut Informationen von Science Daily ist Vitamin D ein Vitamin, das für die Entwicklung des Gehirns unerlässlich ist. Dieses Gehirnvitamin, das Kinder schlau macht, hat einen großen Einfluss auf die grundlegenden Prozesse der Gehirnentwicklung, von denen einer die Neurotransmitter beeinflusst, eine der Chemikalien, die Nachrichten zwischen Neuronen übertragen.

Sonnenlicht ist die beste Quelle, um dem Körper bei der Produktion von Vitamin D zu helfen. Darüber hinaus kann dieses Vitamin aus fettem Fisch, angereicherter Milch und Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen werden. Schwangeren wird empfohlen, einen Arzt über den Vitamin-D-Spiegel im Körper zu konsultieren. Wenn Sie einen Vitamin-D-Mangel haben, sollten Sie um eine Ergänzungsempfehlung bitten, um diesen zu vervollständigen.

Lesen Sie auch: Nährstoffe und Multivitamine, die von schwangeren Frauen benötigt werden

4. Eisen

Eisen ist in einem der Gehirnvitamine enthalten, um Kinder intelligent zu machen, da es das Wachstum der roten Blutkörperchen im Körper unterstützt, die für den Transport von Sauerstoff in das Gehirn des Kindes nützlich sind.

Es ist hauptsächlich in rotem Fleisch enthalten. Andere Lebensmittel, die auch Eisen enthalten, sind Bohnen, Spinat und Tofu. Die WHO selbst empfiehlt schwangeren Frauen, täglich etwa 30-60 mg Eisenpräparate einzunehmen.

Laut Connie Diekman, R.D., ehemaliger Vorsitzender der Academy of Nutrition and Dietetics, integrieren Gemüse und Obst, das verschiedene Gehirnvitamine enthält, um intelligente Kinder in ihre tägliche Ernährung zu integrieren.

Wenn Sie morgendliche Übelkeit verspüren und befürchten, dass diese Nährstoffe nicht optimal versorgt werden, können Sie Ihren Arzt für zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel konsultieren. (UNS)

Lesen Sie auch: Dies sind Multivitamine und Mineralien, die für den Fötus von Vorteil sind

Quelle:

Eltern: Wie man ein intelligentes Baby bekommt: Schwangerschafts-Gehirn-Power-Booster

Gesund: Welche Vitamine werden für die Gehirnentwicklung eines Babys benötigt?

American Pregnancy Association: Wichtige Nahrungsergänzungsmittel für die gesunde Grundlage des Babys

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found