Aedes aegypti Mückeneier können Monate überleben

Fälle von hämorrhagischem Dengue-Fieber (DHF) nehmen zu, Banden! Viele Regionen in Indonesien meldeten eine Zunahme der DHF-Inzidenz. Es gab sogar Todesfälle aufgrund dieser Infektionskrankheit. Wir sollten wachsamer sein, um nicht an Dengue-Fieber zu erkranken. Die Gesunde Gang muss bereits wissen, dass das Dengue-Virus durch die Vermittlung von Mückenvektoren, insbesondere Mückenarten, von Mensch zu Mensch übertragen wird Aedes aegypti.

Moskito Aedes aegypti Es hat die Merkmale einer relativ kleinen Körpergröße, schwarzer Farbe mit weißen Flecken und einer gebogenen Beinstruktur. Diese Mücken vermehren sich, indem sie Eier legen, wobei weibliche Mücken nach Behältern mit sauberem und ruhigem Wasser suchen, um ihre Eier zu legen. jetzt, sicher weiß die Gesunde Gang auch, dass nur weibliche Mücken menschliches Blut saugen.

Lesen Sie auch: Dengue-Ausbrüche durch Aedes-Mücken werden immer hartnäckiger!

Weiß jemand, warum nur weibliche Mücken Blut saugen? Die Antwort, denn weibliche Mücken benötigen Eisen und verschiedene andere nützliche Nährstoffe, die im Blut enthalten sind, um die Reifung der zu bebrütenden Eier zu unterstützen. Männliche Mücken saugen kein menschliches Blut, sie decken ihren Nahrungsbedarf wie die meisten Insekten im Allgemeinen aus Pflanzennektar.

Lebenszyklus von Mücken Aedes aegypti Es ist immer interessant zu studieren, weil dies sich auf das Potenzial für Krankheitsausbrüche bezieht, bei denen sie als Vektoren fungieren, insbesondere Dengue-Fieber. Wie Geng Sehat bereits weiß, steigt die Häufigkeit von Dengue-Fällen während der Regenzeit oft stark an. Dies kann aufgrund von Mücken passieren Aedes aegypti brauchen eine Wasserpfütze, um ihre Eier auszubrüten. Behälter, die Wasser sowohl in natürlichen Lebensräumen wie Baumbecken und Blattblätter enthalten, als auch künstliche Behälter wie Eimer, Becken usw. können zu Mückennestern werden.

Ungefähr drei Tage nach dem Saugen von menschlichem Blut legt die weibliche Mücke Eier. Die Eier werden an der nicht gefluteten Behälterwand befestigt. Das Vorhandensein von Wasser, z. B. nach dem Regen, ist der Auslöser für das Schlüpfen der Eier. Die Eier, die zu Larven oder allgemein als Mückenlarven bekannt sind, leben ungefähr eine Woche im Wasser und überleben mit Mikroorganismen und anderen organischen Materialien, die in dem mit Wasser gefüllten Behälter gewonnen werden. Danach werden die Larven in erwachsene Mücken umgewandelt, die eine Lebensdauer von etwa drei Wochen haben.

Lesen Sie auch: Die Zahl der Dengue-Patienten nimmt zu, das erwartet die Regierung

Dengue-Fieber-Mücken sind sehr hartnäckig, lasst euch nicht unterkriegen, Banden!

Moskito Aedes aegypti ist eine der Arten, die sehr schwer zu kontrollieren und zu beseitigen ist. Diese Mücke hat eine außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit und kann unter Bedingungen oder Störungen ihrer Population überleben, sowohl natürlich als auch aufgrund menschlicher Eingriffe. Eine der Überlebensfähigkeiten von Mücken Aedes aegypti Bemerkenswert ist, dass die Eier dieser Mücken unter trockenen Bedingungen monatelang überleben können.

Aus diesem Grund wird ihre Population in der Trockenzeit gering sein. Aber das sollte die Gesunde Gang nicht leichtsinnig machen, okay! In der Trockenzeit überleben Mückeneier und wenn der Regen kommt, wird es sehr leicht zu einer Wiederbesiedelung kommen. Daher ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass sich in der Nähe des Wohnsitzes der Gesunden Gang keine Gegenstände befinden, die das Potenzial haben, ein Nest für Mücken zu werden Aedes aegypti.

Lesen Sie auch: Wie man die Blutplättchen bei Dengue-Fieber erhöht

Das Programm von 3M zum Entleeren, Verschließen und Vergraben oder Wiederverwenden gebrauchter Güter muss verstärkt werden. Es tut der Gesunden Gang gut, regelmäßig die Umgebung des Hauses zu überprüfen, ob es ungenutzte Gegenstände gibt, die das Potenzial haben, Moskitos zur Eiablage zu dienen. Wenn Geng Sehat einen Behälter aufbewahrt, der möglicherweise durchnässt wird, halten Sie ihn geschlossen oder mit dem Gesicht nach unten!

Vergessen Sie nicht, auch den Gartenbereich zu reinigen, die Blumentöpfe zu überprüfen und die Mulden oder Löcher in den Bäumen mit Erde zu bedecken, damit sie nicht überflutet werden. Und für die gesunde Gang, die Einheiten hat Klärgrube bei freiliegenden Teilen müssen diese mit Moskitonetzen abgedeckt werden. Hoffentlich geht die Dengue-Epidemie bald vorüber und wir werden alle gesund sein, okay!

Referenz:

//www.cdc.gov/dengue/resources/30jan2012/aegyptifactsheet.pdf

//www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2329577/

//www.cdc.gov/dengue/entomologyecology/index.html

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found