Ambivertierte Persönlichkeit - Ich bin gesund

Über Persönlichkeitstypen zu sprechen ist definitiv endlos, Banden. Ihr Persönlichkeitstyp kann bestimmen, wie Sie mit Ihrer Umgebung interagieren und reagieren.

Es gibt 2 (zwei) Persönlichkeitstypen, die Sie bisher kennen, nämlich Introvertierte und Extrovertierte. Die Begriffe introvertiert und extrovertiert wurden erstmals 1921 von einem Schweizer Psychologen namens Carl G. Jung populär.

Introvertierte werden oft als introvertierte Persönlichkeiten bezeichnet. Alleine fühlen sie sich wohler als in einer Gruppe. Ihre Denkmuster sind auch innerlich dominanter, sodass sie es vorziehen, sich selbst zu reflektieren.

Im Gegensatz zu Extrovertierten sind sie sehr offen für soziale Interaktionen. In einer Gruppe zu sein, wird stattdessen zu ihrer Gelegenheit, sich aufzuladen. Extrovertierte sind auch als positive, fröhliche und freundliche Menschen bekannt.

Aber es gibt einen Persönlichkeitstyp, der eine Kombination aus beiden ist, genannt Ambivert. Ambivertierte Menschen können ihr Verhalten den jeweiligen Bedingungen und Situationen anpassen. Ambivertierte Menschen können beides genießen, Geselligkeit genießen, aber auch gerne allein sein. Studien zeigen, dass 68 % der Bevölkerung eine ambivertierte Persönlichkeit haben.

Lesen Sie auch: Introvertierte sind anfälliger für Krankheiten

Stärken der Ambivert-Persönlichkeit

Daher haben Menschen mit ambivertierten Persönlichkeitstypen tendenziell Vorteile in Bezug auf die soziale Interaktion. Bestimmte Berufe sind mit diesem Persönlichkeitstyp vereinbar. Welche Vorteile haben Menschen mit einer ambivertierten Persönlichkeit?

1. Flexible Persönlichkeit

Ambivertierte Menschen werden als flexible Menschen bezeichnet. Sie können sich mit der anderen Person vor sich positionieren. Sie können gelegentliche Gesprächspartner sein, aber auch gute Zuhörer.

2. Habe stabilere Emotionen

Die Kombination von extrovertierten und introvertierten Typen macht einen Ambivertierten emotional stabiler. Ein Ambivert weiß, wann er sprechen und wann er schweigen muss. Wann drücken und wann zurückhalten. Und wann zu beobachten und wann zu reagieren ist.

3. Erkenne leicht die Persönlichkeit anderer

Da sie beide Persönlichkeiten erleben, wird es einem Ambivertierten leichter fallen, die Persönlichkeit der anderen Person zu erkennen. Es ist ein Plus für sie, andere Menschen zu verstehen.

Lesen Sie auch: Nicht extrovertiert oder introvertiert? Vielleicht sind Sie ein Ambivert!

4. Kann Einzel- und Gruppenaufgaben optimal erledigen

Ein Introvertierter wird es vorziehen, die Arbeit allein zu erledigen. Auf der anderen Seite wird es einem Extrovertierten schwerfallen, die Aufgabe allein zu bewältigen. Ein Ambivert kann sich an beide Bedingungen anpassen. Sie können optimal weiterarbeiten, egal ob alleine oder in Gruppen.

5. Einfach anzupassen

Ein Introvertierter mag es nicht, in einer Menschenmenge zu sein, während sich ein Extrovertierter in der Einsamkeit langweilt. Ein Ambivert kann sich je nach Umgebungssituation anpassen. In einer überfüllten Umgebung fügen sich ambivertierte Menschen leicht ein. Aber in ruhiger Umgebung sind sie gerne Einzelgänger.

6. Potenzial als Führungskraft

Ein Ambivertierter kann die Rolle eines Extrovertierten spielen, bei dem es leicht ist, mit vielen Menschen auszukommen und die Stimmung aufzuhellen. Er kann aber auch als introvertierter Mensch auftreten, der über kritisches Denken und sorgfältige Planung verfügt und ein guter Zuhörer sein kann. Diese Kombination ist notwendig, um ein Leader zu werden

Lesen Sie auch: 4 Geselligkeitstipps für Introvertierte

Berufe, die für Menschen mit ambivertierter Persönlichkeit geeignet sind

Da Ambiverts eine Verschmelzung zweier Pole sind, kann der Beruf, der zu ihnen passt, natürlich in den beiden Polen liegen. Hier sind einige Berufe, die zu dieser Persönlichkeit passen:

  • Personal und Ressourcen (HR)
  • Psychologe
  • Sales & Marketing
  • Veranstaltungsmanager
  • Blogger
  • Geschäftsmann
  • Rechtsanwalt
  • Journalist
  • Rechtsanwalt
  • Lehrer

Wie geht es euch, gehört ihr zum ambivertierten Persönlichkeitstyp? Die Vorteile von Ambiverts können sowohl im sozialen Umgang als auch im Arbeitsfeld ein Plus sein.

Lesen Sie auch: 5 Persönlichkeiten, die leicht mit Ihrem Partner in Konflikt geraten

Referenz

1. Meghan H. 2016. Gewinnerpersönlichkeit: Die Vorteile eines Ambiverts. //www.today.com/health/winning-personality-advantages-being-ambivert-t7023

2. Swinton W. Hudson. 2016. Führungspersönlichkeiten: Extrovertiert, Introvertiert oder Ambivertiert. Internationale Zeitschrift für Management und Wirtschaftsinvention. vol. 2 (9). P. 999-1002..

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found