Erste Hilfe, wenn Baby aus dem Bett fällt - GueSehat.com

Auch wenn Ihr Baby klein aussieht, kann das Treten oder Schlagen auf dem Bett dennoch zu Gefahren führen, darunter Sturzgefahr. Wenn Ihr Kleines also auf einem ausreichend hohen Bett schläft oder spielt, sollten Sie es nicht ohne gute Pflege alleine lassen. Wenn Ihr Baby aus dem Bett oder der Matratze fällt, gibt es Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass es ihm gut geht oder ärztliche Hilfe benötigt.

Was ist zuerst zu tun, wenn ein Baby aus dem Bett fällt?

Das Herausfallen aus dem Bett kann tödlich sein, wobei das Baby das Bewusstsein verlieren oder ohnmächtig werden kann. Normalerweise erscheint er schwach oder schläft, dann wird er das Bewusstsein wiedererlangen. Dieser Unfall ist jedoch nicht zu unterschätzen. Wenn Ihr Kind beispielsweise eine Kopfverletzung hat, Anzeichen von Blutungen oder Bewusstlosigkeit auftreten, wenden Sie sich sofort an das nächste Krankenhaus, um Hilfe zu erhalten.

Bewegen Sie den Körper des Babys nicht, es sei denn, es besteht ein hohes Risiko weiterer Verletzungen. Wenn Ihr Kind jedoch erbricht oder einen Anfall zu haben scheint, drehen Sie es um und halten Sie den Hals aufrecht. Wenn eine Blutung sichtbar ist, übe leichten Druck mit Gaze, einem Handtuch oder einem sauberen Tuch auf den Bereich aus, bis Hilfe eintrifft.

Wenn Ihr Kleines in der Zwischenzeit keine Anzeichen einer Verletzung zeigt, heben Sie seinen Körper sanft an und beruhigen Sie sich. Er wird sich sicherlich verängstigt und misstrauisch fühlen. Nun, solange Sie ihn beruhigen, können Sie überprüfen, ob Anzeichen einer Verletzung vorliegen. Nachdem sich Ihr Kleines beruhigt hat, überprüfen Sie seinen ganzen Körper erneut, um zu sehen, ob es Anzeichen von Verletzungen oder Blutergüssen gibt. Sie sollten den Arzt so schnell wie möglich kontaktieren, nachdem Ihr Kind aus dem Bett gefallen ist, wenn es unter 1 Jahr alt ist.

Anzeichen dafür, dass Mütter ihr Baby sofort zum Arzt bringen müssen

Auch wenn Ihr Kind nicht das Bewusstsein verloren hat oder eine schwere Verletzung erlitten hat, gibt es einige Anzeichen dafür, dass Ihr Kind sofort zum Arzt gebracht werden sollte, nämlich:

  • Kann nicht beruhigt werden.
  • An der Vorderseite seines Kopfes befindet sich eine weiche Beule.
  • Ständig den Kopf reiben.
  • Sieht immer müde aus.
  • Gelber Ausfluss oder Blut tritt aus Nase oder Ohren auf.
  • Mit lauter Stimme weinen.
  • Verlust des Gleichgewichts.
  • Schlechte Körperkoordination.
  • Die Pupillen der Augen erscheinen ungleich groß.
  • Licht- oder geräuschempfindlich.
  • Übergibt sich.

Wenn die oben genannten Anzeichen auftreten oder Ihr Instinkt Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt, zögern Sie nicht, ihn zum Arzt zu bringen. Es ist besser, auf der Hut zu sein, als sich zu entschuldigen, richtig, Mums?

Anzeichen dafür, dass ein Baby eine Gehirnerschütterung hat

Nach einem Sturz zeigt Ihr Kleines vielleicht nicht sofort Anzeichen einer Gehirnerschütterung. Dies ist jedoch nicht unmöglich. Eine Gehirnerschütterung kann Auswirkungen auf die Psyche eines Babys haben. Da er nicht sagen kann, was er fühlt, wird es Ihrem Kleinen schwerfallen, die Anzeichen einer Gehirnerschütterung zu erkennen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist darauf zu achten, ob die Entwicklungsfähigkeit Ihres Kleinen nachlässt. Zum Beispiel kann ein 6 Monate altes Baby, das hätte murmeln sollen, es nicht mehr tun. Andere Änderungen, auf die Sie achten sollten, sind:

  • Beim Füttern pingelig.
  • Veränderungen im Schlafmuster.
  • Weinen, wenn man eine bestimmte Körperhaltung einnimmt.
  • Weinen öfter als sonst.
  • Leicht wütend zu werden.

Verletzungen, die Ihr Kleines durch das Herausfallen aus dem Bett erleiden kann, sind nicht nur Gehirnerschütterungen, sondern auch innere Verletzungen, einschließlich:

  • Zerrissene Blutgefäße.
  • Gebrochener Schädel.
  • Schädigung des Gehirns.

Nach einem Sturz ist es eine gute Idee, Ihr Kleines einige Zeit sorgfältig zu beobachten. Unterschätzen Sie nicht die kleinen ungewöhnlichen Zeichen Ihres Kleinen. Fragen Sie den Arzt, ob er eine weitere Behandlung oder Untersuchung benötigt.

Referenz

Healthline: Was tun, wenn das Baby aus dem Bett fällt

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found