Was ist die Ernährungspyramide?

Das Essen nahrhafter Nahrung und fleißige Bewegung sind die 2 wichtigsten Wege, um die Gesundheit zu erhalten. Gesunde Lebensmittel müssen ausreichende Nährstoffe in Form von Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen enthalten. Eine Möglichkeit, Sie bei der Auswahl gesunder Lebensmittel zu unterstützen, ist die Ernährungspyramide.

Was ist die Ernährungspyramide?

Die Lebensmittelpyramide gruppiert Lebensmittel mit gleichem Nährstoffgehalt. Die Ernährungspyramide besteht aus 6 Ebenen. Lebensmittel, die an der Spitze der Pyramide stehen, sollten in kleinen Mengen verzehrt werden. Während die Nahrung am unteren Ende der Pyramide empfohlen wird, in ausreichenden Mengen zu verzehren.

Top-Bestellung

Lebensmittel, die an der Spitze der Ernährungspyramide stehen, sind Lebensmittel mit hohem Fett-, Zucker- und Salzgehalt, wie Schokolade, Chips, Limonade und alkoholische Getränke. Diese Lebensmittel sind für die Gesundheit nicht lebensnotwendig und der Verzehr in großen Mengen kann gesundheitsschädliche Auswirkungen wie Fettleibigkeit, Diabetes mellitus Typ 2 und sogar Krebs haben. Es gibt keine empfohlene Portion für diese Lebensmittelgruppe. Wir empfehlen Ihnen, nur eine Portion dieser Art von Lebensmitteln pro Tag zu sich zu nehmen und wenn möglich nicht jeden Tag zu essen.

Sekunde

An zweiter Stelle stehen Lebensmittel, die Fette und Öle enthalten. Diese Lebensmittel sind wichtig für die Gesundheit, aber nur in kleinen Mengen. Es wird empfohlen, an einem Tag 2 Portionen Lebensmittel zu wählen, die in dieser Gruppe enthalten sind. Wählen Sie nach Möglichkeit fettarme Lebensmittel.

Dritte Bestellung

An dritter Stelle werden Fleischprodukte, Eier, Nüsse gruppiert. Diese Lebensmittelgruppe ist eine Gruppe von Proteinquellen. Es wird empfohlen, an einem Tag 2 Portionen in dieser Lebensmittelgruppe zu wählen.

Vierte Ordnung

Gruppen in der vierten Ordnung wie Milch, Joghurt und Käse können 3 Portionen an einem Tag ausgewählt werden. Arten von Lebensmitteln in dieser Gruppe sind eine Kalziumquelle.

Fünfte Ordnung

An fünfter Stelle stehen Obst und Gemüse. Es wird empfohlen, an einem Tag 5 oder mehr Sorten dieser Lebensmittelgruppe zu wählen. Gemüse und Obst sind Quellen für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe.

Untere Reihenfolge

Am unteren Ende der Ernährungspyramide stehen Brot, Müsli, Kartoffeln, Nudeln oder Reis. Nahrungsmittel dieser Gruppe sind eine Energiequelle für den Körper. Je aktiver eine Person ist, desto mehr Portionen dieser Art von Nahrung werden benötigt. Beginnen Sie ab sofort mit gesunden Essgewohnheiten. Gesunde Ernährung besteht nicht nur aus einer Lebensmittelsorte, sondern aus dem Verzehr verschiedener Lebensmittel in ausreichender Menge.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found