Carisoprodol-Arzneimittel-Fakten in PCC-Tabletten - guesehat.com

Sie müssen gehört haben, dass sich vor einigen Tagen ein erstaunlicher Vorfall in der Stadt Kendari im Südosten von Sulawesi ereignet hat. Ja, bei Dutzenden von Teenagern wurde ein abweichendes Verhalten festgestellt, als ob sie halluzinierten. Tatsächlich musste ein Mensch sein Leben verlieren.

Die durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass die Opfer Tabletten namens PCC einnahmen. Diese Tablette enthält drei Arten von Medikamenten, nämlich Paracetamol, Koffein und Carisoprodol. Von den drei Bestandteilen der PCC-Tablette soll Carisoprodol die nachteiligste Wirkung auf die Opfer haben. Welches Medikament ist Carisoprodol? Warum hat dieses Medikament die gleiche Wirkung wie die Teenager in Kendari? Hier sind die Fakten hinter dem Medikament Carisoprodol!

1. Wirkt tatsächlich als Muskelschmerzmittel

Carisoprodol hat tatsächlich medizinische Indikationen als Muskelrelaxans oder Muskelrelaxantien bei Gelenkschmerzen. Obwohl der Wirkmechanismus von Carisoprodol nicht mit Sicherheit bekannt ist, wird vermutet, dass Carisoprodol durch eine Veränderung der zentralnervösen Aktivität sowohl im Rückenmark als auch im Gehirn wirkt.

2. Sollte nicht auf Dauer verwendet werden

Anscheinend wird Carisoprodol nicht für die Langzeitanwendung empfohlen, wissen Sie! Carisoprodol sollte maximal drei Wochen lang zur Linderung von Muskelschmerzen angewendet werden. Dies liegt daran, dass es keine Studien gibt, die die Sicherheit oder Wirksamkeit von Carisoprodol bei einer Anwendung von mehr als drei Wochen belegen können.

Lesen Sie auch: PCC und Dumolid, warum wird es missbraucht?

3. Hat einen aktiven Metaboliten namens Meprobamat

Im Körper durchlaufen alle Medikamente, einschließlich Carisoprodol, einen Prozess, der als Stoffwechsel bezeichnet wird. Der Arzneimittelstoffwechsel ist der Prozess, bei dem Arzneimittelverbindungen in kleinere Moleküle zerlegt werden, mit dem Ziel, dass Arzneimittelverbindungen aus dem Körper entfernt oder eliminiert werden können.

Eines der Stoffwechselprodukte von Carisoprodol ist Meprobamat. Dieses Meprobamat hat auch eine Wirkung angstlösend auch bekannt als Spannung abbauen (Angst) und hat eine beruhigende oder schlaffördernde Wirkung. Es ist jedoch nicht bekannt, wie groß die beruhigende Wirkung von Meprobamat ist.

4. Überdosierung kann zum Tod führen

Die empfohlene Dosis von Carisoprodol in der Medizin beträgt tatsächlich nur 250 mg bis 350 mg einmal eingenommen. Dieses Arzneimittel kann dreimal täglich verabreicht werden. Eine über diese Empfehlungen hinausgehende Einnahme von Carisoprodol erhöht sicherlich das Risiko einer Überdosierung.

Eine Überdosierung von Carisoprodol hat schwerwiegende Folgen, einschließlich Depression oder Unterdrückung der Funktion des zentralen Nervensystems und der Atemwege, Halluzinationen, Krämpfe, Euphoriegefühle und sogar Tod! Aus diesem Grund erleben die Opfer von Tablet-PCC in Kendari Veränderungen des psychischen Zustands und den Tod. Dies ist höchstwahrscheinlich auf eine Überdosierung von Carisoprodol zurückzuführen.

5. Kann verursachen Entzugserscheinungen

Wenn eine Person regelmäßig Carisoprodol einnimmt, kann sie die Einnahme dieses Arzneimittels nicht sofort beenden. Dies liegt daran, dass ein plötzlicher Stopp zu Entzugserscheinungen auch Entzugssymptome genannt.

Entzugserscheinungen von Carisoprodol sind in der Regel durch Schlaflosigkeit oder Schlafstörungen, Krämpfe im Magenbereich, Kopfschmerzen, Zittern, Halluzinationen und sogar psychotische Reaktionen gekennzeichnet. Um diese Probleme zu vermeiden, wird jemand, der häufig Carisoprodol einnimmt, die Dosis des Arzneimittels nach und nach reduzieren, bis es ganz aufhört. Dies geschieht selbstverständlich unter Aufsicht des Gesundheitspersonals.

6. Die Einnahme zusammen mit anderen Medikamenten kann die Nebenwirkungen verstärken

Die häufigsten Nebenwirkungen, die bei der Anwendung von Carisoprodol auftreten, sind Schläfrigkeit, Schwindel und Kopfschmerzen. Anscheinend wird diese Nebenwirkung stärker sein, wenn Carisoprodol zusammen mit mehreren anderen Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung angewendet wird, einschließlich Opiaten, zum Beispiel Tramadol. In mehreren Fällen in Kendari nahmen die Opfer Carisoprodol zusammen mit Tramadol ein. Dies verstärkt natürlich die Nebenwirkungen von Carisoprodol!

7. Aus dem Verkehr gezogen wegen hohem Missbrauchspotential

Seine Wirkungen, die Halluzinationen verursachen können, machen Carisoprodol zu einem beliebten Ziel für Drogenmissbrauch. Aufgrund des hohen Missbrauchs hat die Food and Drug Supervisory Agency (BPOM) der Republik Indonesien im Jahr 2013 die Vertriebsgenehmigung für alle Carisoprodol-haltigen Medikamente in Indonesien aufgehoben. Es gab ungefähr zehn Marken von Carisoprodol enthaltenden Arzneimitteln, deren Vertriebslizenzen in diesem Jahr von BPOM aufgehoben wurden.

Die Aufhebung dieser Vertriebsgenehmigung bedeutet, dass alle Medikamente, die Carisoprodol enthalten, in Indonesien verboten wurden. Wenn es noch im Umlauf ist, handelt es sich um eine illegale Droge. Daher ist Tablet PCC, das in Kendari missbraucht wird, sicherlich eine illegale Droge.

Der hohe Carisoprodol-Missbrauch kommt nicht nur in Indonesien vor. Die Europäische Arzneimittel-Agentur oder EMEA hat im November 2007 ebenfalls Pressemitteilung die empfiehlt, die Vertriebslizenz von Carisoprodol-haltigen Arzneimitteln in europäischen Ländern zu widerrufen. Dies beruht auf dem hohen Ausmaß des Carisoprodol-Missbrauchs sowie dem Risiko von Intoxikationen und psychomotorischen Störungen bei der Anwendung von Carisoprodol.

Das sind die sieben Fakten hinter dem Carisoprodol-Medikament in der PCC-Tablette. Es stellte sich heraus, dass Carisoprodol ursprünglich als Muskelschmerzmittel entwickelt wurde, aber im Laufe der Zeit wegen seiner Wirkung auf das Zentralnervensystem häufig missbraucht wurde. Fest steht, dass Carisoprodol in Indonesien nicht mehr zirkulieren darf, so dass festgestellt werden kann, dass es sich bei allen Carisoprodol-haltigen Drogen um illegale Drogen handelt. Ihre Verwendung verstößt selbstverständlich gegen geltendes Recht.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found