Kann Starfruit den Blutdruck senken?

Viele Menschen fragen sich, ob Sternfrucht bei Menschen mit Bluthochdruck den Blutdruck senken kann? Sternfrucht (Averrhoa carambola) ist eine Frucht, die aus Südostasien und Südasien wie den Philippinen, Indonesien, Malaysia, Indien, Bangladesch und Sri Lanka stammt. Diese Frucht ähnelt einem Stern, wenn sie quer geschnitten wird, daher der Name Sternfrucht.

Sternfrucht gegessen ganze Früchte, einschließlich der Haut. Das Fruchtfleisch ist knusprig, zäh und sehr saftig. Starfruit enthält Ballaststoffe und hat die gleiche Textur und Konsistenz wie Trauben.

Reife Sternfrucht schmeckt süß aber nicht zu sehr, hat ein säuerliches Aroma und riecht nach Oxalsäure. Ob Sternfrüchte den Blutdruck senken können, ist also nur ein Mythos oder ist es eine Tatsache? Lass uns erforschen!

Lesen Sie auch: Verursacht Bluthochdruck wirklich Haarausfall?

Vorteile von Sternfrucht für die Gesundheit

Bevor Sie beantworten, ob Sternfrüchte den Blutdruck bei Menschen mit Bluthochdruck senken können, sind hier die Vorteile von Sternfrüchten für die Gesundheit, die Sie kennen müssen.

1. Helfen Sie beim Abnehmen

Der hohe Ballaststoff- und Wassergehalt, die geringen Kalorien und die moderate Kohlenhydratzusammensetzung machen Sternfrucht ideal, um Menschen beim Abnehmen zu helfen. Diese Frucht kann Ernährungsbedürfnisse decken und Sie gesund halten. Das Essen von Sternfrüchten kann das Verlangen nach Überessen reduzieren, da es ziemlich sättigend ist.

2. Sternfrucht ist gesund für das Verdauungssystem

Starfruit hat ziemlich viele Ballaststoffe. Ballaststoffe stimulieren die Peristaltik und erhöhen die Sekretion von Flüssigkeiten im Magen, wodurch die Verdauung erleichtert, Verstopfung vorgebeugt und der Körper vor schwereren Verdauungskrankheiten wie Darmkrebs geschützt wird. Eine Tasse Sternfrucht enthält 4 Gramm Ballaststoffe.

Lesen Sie auch: Wie Blähungen nach dem Essen? Es könnte sein, dass diese 5 Arten von Lebensmitteln die Ursache sind!

3. Sternfrucht erhöht den Blutzucker nicht zu stark

Für Menschen mit Diabetes kann Sternfrucht eine gute Wahl sein. Dies liegt daran, dass der glykämische Index (GI) von Sternfrüchten nicht zu hoch ist. Der GI ist eine Bewertung von Lebensmitteln und Getränken, die auf ihrem Potenzial zur Erhöhung des Blutzuckers basieren.

Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index wie weißer Reis und Weißbrot lassen den Blutzucker- und Insulinspiegel nach dem Essen schnell ansteigen, woraufhin der Blutzuckerspiegel schnell sinkt.

Neben einem niedrigen glykämischen Index wird Sternfrucht langsamer in den Blutkreislauf aufgenommen, was dazu beitragen kann, Hypoglykämien vorzubeugen.

4. Sternfrucht kann helfen, den Blutdruck zu kontrollieren

Dies ist ein wichtiger Vorteil für Menschen mit Bluthochdruck. Starfruit enthält hohe Kalium- und Kaliumwerte, aber niedrige Natriumwerte. Eine Tasse gehackte Sternfrucht enthält 176 Milligramm Kalium und nur 2,6 Milligramm Natrium. Dies hilft, die Blutgefäße zu entspannen und den Blutdruck niedrig zu halten.

Lesen Sie auch: 14 unerwartete Dinge können den Blutdruck erhöhen

5. Sternfrucht kann Infektionen bekämpfen

Eine Tasse Sternfrucht kann 76 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C decken. Vitamin C ist ein natürliches wasserlösliches Antioxidans, das dem Körper hilft, Infektionen zu bekämpfen. Sternfrucht schützt nicht nur vor Infektionen, sondern kann auch krebserregende freie Radikale eliminieren.

6. Starfruit nährt Haar und Haut

Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C stärkt nicht nur das Immunsystem, sondern kann auch die Produktion von Kollagen, einem wichtigen Protein in Haar und Haut, steigern. Darüber hinaus enthält Sternfrucht Vitamin A, um das Haar durch eine erhöhte Talgproduktion mit Feuchtigkeit zu versorgen.

7. Starfruit kann dir helfen, besser zu schlafen

Starfruit ist dafür bekannt, dass sie aufgrund ihres hohen Magnesiumgehalts einer Person hilft, fest zu schlafen. Magnesium ist ein Mineral, das direkt mit der Verbesserung der Schlafqualität, -dauer und -ruhe verbunden ist. Starfruit hilft auch, den Stoffwechsel zu regulieren, Schlafstörungen und das Auftreten von Schlaflosigkeit zu reduzieren.

Lesen Sie auch: Erstaunlicherweise hilft Sellerie bei der Überwindung von Bluthochdruck

Kann Starfruit den Blutdruck senken?

Es wurde oben erklärt, dass der Kaliumgehalt in Sternfrüchten der Schlüssel dafür ist, warum Sternfrüchte für Menschen mit Bluthochdruck gut sind. Forschung wurde durchgeführt und in Zeitschriften veröffentlicht Aktueller Bluthochdruck, dass eine kaliumreiche Ernährung nachweislich den Blutdruck sowohl bei Hypertonikern als auch bei Nichthypertonikern signifikant senkt.

Bei hypertensiven Patienten führte jede tägliche Aufnahme von 0,6 Gramm Kalium zu einer 1,0 mm Hg-Abnahme des systolischen Drucks und einer 0,52 mm Hg-Abnahme des diastolischen Drucks. Die durchschnittliche Blutdrucksenkung bei einer Kaliumaufnahme von 4,7 Gramm pro Tag beträgt 8,0 mmHg/4,1 mmHg, abhängig von der Rasse einer Person und der Aufnahme anderer Mineralien wie Natrium, Magnesium und Kalzium.

Bei hoher Salzaufnahme kommt es zu einer stärkeren Senkung des Blutdrucks, indem die Aufnahme von Kalium aus der Nahrung erhöht wird. Die Schlussfolgerung dieser Studie ist, dass Kalium zu einer signifikanten Senkung des Blutdrucks beiträgt und dadurch das Risiko von Schlaganfällen, koronaren Herzkrankheiten und Herzinfarkten verringert.

Es wird empfohlen, 4,7 Gramm Kalium pro Tag zu sich zu nehmen, um die Vorteile zu nutzen, insbesondere für Menschen mit Bluthochdruck. Nun, diese Sternfrucht ist ein kaliumreiches Lebensmittel, daher wird vermutet, dass Sternfrüchte Menschen mit Bluthochdruck helfen können, ihren Blutdruck zu senken. Es ist nicht richtig zu sagen, dass Sternfrucht Bluthochdruck behandeln kann.

Bluthochdruck ist eine chronische Krankheit, die lebenslang durch Anpassung der Ernährungsgewohnheiten, Bewegung und Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten behandelt werden muss. Wenn Sie eine Therapie mit Sternfrucht versuchen möchten, sollten Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Lesen Sie auch: Schlaganfall vorbeugen, indem Sie den Blutdruck regelmäßig zu Hause messen

Referenz:

NCBI.nlm.nih.gov. Die Bedeutung von Kalium bei der Behandlung von Bluthochdruck.

dovemed.com. 7 Vorteile von Starfruit.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found